Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Fakultät Aktuell

Dr. Alexander Engelmann erhält Rudolf Chaudoire-Preis

engelmann_rudolf_chaudoire

12.07.2021 – Forschung zu verteilten Algorithmen für cyber-physikalische Energiesysteme wird prämiert.

 

Gemeinsamer Antrag 6GEM - BMBF bewilligt 6G-Forschungs-Hub

Wietfeld_ETIT_Foto_Felix_Schmale

30.06.2021 – Prof. Christian Wietfeld von der Fa­kul­tät für Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­tions­tech­nik ist Standortsprecher für die TU Dort­mund im Projekt „6GEM“.

 

RoboCup remote 2021

RoboCup_2021

22.06.2021 – Das Institut für Roboterforschung der TU Dortmund nimmt vom 22.-27.06.2021 am RoboCup remote Event teil.

 

Best Student Paper Award für Wissenschaftler des Lehrstuhls für Kommunikationsnetze

KN_BestStudent_2021

25.05.2021 – Für ihren Beitrag "PARRoT: Predictive Ad-hoc Routing Fueled by Reinforcement Learning and Trajectory Knowledge" haben Benjamin Sliwa, Cedrik Schüler, Manuel Patchou zusammen mit Professor Dr.-Ing. Christian Wietfeld den prestigeträchtigen "Best Student Paper Award" auf der IEEE Vehicular Technology Conference (VTC-Spring) 2021 erhalten.

 

Ver­bund­pro­jekt zu si­che­rem au­to­ma­ti­sier­tem Fahren gestartet - Künstliche Intelligenz soll Verkehrssituationen vorhersagen

RST_Automatisiertes_Fahren

08.05.2021 – Wis­sen­schaft­ler­in­nen und Wis­sen­schaft­ler vom Institut für Ro­bo­ter­for­schung der TU Dort­mund und der Automobilzuliefer-Industrie ent­wi­ckeln ge­mein­sam einen Schlüs­sel­bau­stein für das automatisierte vernetzte Fahren: Im Projekt „KISSaF“ sollen die Um­feld­wahr­neh­mung ver­bessert und mit Künstlicher In­tel­li­genz Ver­kehrs­si­tu­a­ti­o­nen vorhergesagt wer­den.

 

Studie der TU Dortmund und der Universität Duisburg-Essen: Neue Per­spek­tiven zur Di­gi­ta­li­sie­rung im Ener­gie­sek­tor

Collage_Rehtanz_Wietfeld_Weber

07.04.2021 – Wie geht es weiter mit der Energieversorgung in Deutsch­land? Dazu haben Prof. Christian Rehtanz und Prof. Christian Wietfeld, beide von der Fa­kul­tät für Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­tions­tech­nik der TU Dort­mund, dem NRW-Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um ge­mein­sam mit Prof. Christoph Weber von der Uni­ver­si­tät Duisburg-Essen (UDE) eine vorläufige Un­ter­su­chung zum aktuellen Stand der Di­gi­ta­li­sie­rung im Ener­gie­sek­tor samt Ausblick auf zukünftige Forschungs- und Ent­wick­lungs­ak­ti­vi­tä­ten vorgelegt.

 

Aktuelle Meldung, Coronavirus

Corona_peterschreiber.media.AdobeStock

27.03.2021 – Coronavirus: Wichtige Hinweise der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik.

 

Die Professur für Mikro- und Nanoelektronik der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik stellt sich vor

Tappertzhofen

18.02.2021 – Prof. Stefan Tappertzhofen hat im Frühjahr 2020 seinen Ruf an die TU Dortmund angenommen. Im Interview berichtet er unter anderem, an welchen Themen er forscht und wie er aktuelle Forschung in seine Lehre einbindet.

 

Lehrstühle und Arbeitsgebiete