Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Absolventen der Fakultät erhalten "VDE Preis für hervorragende Studienabschlüsse"

Herr Muhamet Alija (M.Sc.) und Herr Jens Wermers (M.Sc.), beide von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Dortmund, wurden am 9. Februar 2017 im Rahmen der Messe "E-world" mit dem "VDE Preis für hervorragende Studienabschlüsse" ausgezeichnet.

VDE_Alija_Wermers

Einmal im Jahr vergibt der VDE Rhein-Ruhr e.V. den “VDE Rhein-Ruhr Preis für hervorragende Studienabschlüsse" auf dem Gebiet der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik. Für das Jahr 2016 wurden sechs Absolventen von Hochschulen in der Region für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet, darunter auch zwei Absolventen von der TU Dortmund: Herr M.Sc. Muhamet Alija (im Foto links) und Herr M.Sc. Jens Wermers (im Foto rechts), beide von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik.

M.SC. Muhamet Alija wurde für seine Arbeit mit dem Titel „Modellierung und experimentelle Untersuchungen von vernetzten Polyethylenen zur Anwendung in der HGÜ-Kabeltechnik“ ausgezeichnet. Die Arbeit wurde von Prof. Dr. Frank Jenau betreut.

Die ebenfalls hervorragende Arbeit von M.Sc. Jens Wermers trägt den Titel „Echtzeit-Verfahren zur 3D-Blickpunktbestimmung in Stereo-3D-Anwendungen“ und wurde am Lehrstuhl für Kommunikationstechnik von Prof. Dr. Rüdiger Kays erstellt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Absolventen, die am 9. Februar 2017 im Rahmen der Messe "E-world" mit dem "VDE Preis für hervorragende Studienabschlüsse" ausgezeichnet wurden. Das Auswahlgremium bewertete neben der Studiumsdauer und -leistung auch das gesellschaftliche Engagement und die Tätigkeiten zur Weiterentwicklung in einem Fachgebiet des VDE.


Gruppenbild mit allen Preisträgern (VDE), v.l.: Hartmut Fiege (Geschäftsführer VDE Rhein-Ruhr), Muhamet Alija (TU Dortmund), Frederik Schmidt (Ruhr-Universität Bochum), Michael Halbach (Schatzmeister, VDE Rhein-Ruhr), Wolfgang Groß, Jens Wermers (TU Dortmund), Fatemeh Ramezani (FH Dortmund), Prof. Dr. A. Steimel, Kevin Kolpatzeck (Universität Duisburg-Essen) und Willi Flachmeier (stell. Vorsitzender, VDE Rhein-Ruhr).



Nebeninhalt

Weitere Informationen