Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Fakultät Aktuell

NRW-Ministerpräsident Laschet für „Zukunfts-Interview“ an der TU Dortmund

IRF_Besuch_Laschet_157_Web

31.10.2019 – Kulisse für das Interview bot das Institut für Roboterforschung der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, in dem innovative und zukunftsgerichtete Forschung betrieben wird.

 

Forschung zum automatisierten Fahren an der TU Dortmund - Wie kann die individuelle Mobilität in der Zukunft aussehen?

DAT_2019_8741_Web

30.10.2019 – In den kommenden Wochen werden Niklas Stannartz und Manuel Schmidt, beide vom Lehrstuhl für Regelungssystemtechnik unter Leitung von Professor Torsten Bertram, mit einem umgebauten Nissan Leaf und einem Smart den Großraum um die Universität erkunden. In den Fahrzeugen sammeln sie Daten für das automatisierte Fahren, genauer die Daten dienen unter anderem dem maschinellen Lernen von Fahrfunktionen bzw. von komplexen Verkehrssituationen.

 

Digitalgipfel der Bundesregierung: 5G als essentielle Basis für digitale Datenplattformen

Digitalgipfel_Dortmund_Wietfeld

29.10.2019 – Im Rahmen des diesjährigen Digitalgipfels der Bundesregierung, der am 28./29. Oktober in Dortmund stattfand, stellte Prof. Dr.-Ing. Christian Wietfeld, Leiter des Lehrstuhls für Kommunikationsnetze, u.a. Bundesminister Peter Altmaier und Landesminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart das 5G-Kompetenzzentrum des Landes NRW (CC5G.NRW) vor, an dem der Lehrstuhl maßgeblich beteiligt ist.

 

Delegation der Northeastern University Shenyang besucht die TU Dortmund

Prof_Rehtanz_Prof_Sun_2019

26.10.2019 – Der Vize-Präsident der TU Dortmund Partneruniversität Northeastern University Shenyang (NEU) Sun Lei und seine Delegation besuchten am 25. Oktober 2019 die Universität und die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik.

 

Start ins Studium: Orientierungsphase und Begrüßung der Erstsemester

O_Phase_2019_Hörsaal_041

02.10.2019 – Am 30. September 2019 startete an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik die Orientierungswoche für Erstsemester mit verschiedenen Informationsveranstaltungen.

 

Team um Prof. Christian Wöhler entwickelt hochgenaues 3D-Modell vom Rover-Landeplatz auf dem Mars

Wöhler_3D_Mars

17.09.2019 – Wissen­schaft­ler der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Dort­mund haben hochgenaue 3D-Modelle des Landeplatzes erstellt, auf dem der Rover Rosalind Franklin 2021 auf dem Mars landen könnte. Die digitalen Geländemodelle haben eine Auflösung von 25 cm pro Pixel und helfen dabei, die Geographie und geologischen Eigenschaften der Region zu verstehen und den Weg des Rovers um den Standort herum zu planen.

 

14. DortmunderAutoTag - Fachtagung zeigt Zukunftstrends der Mobilität

DAT_2019_8716_Web

06.09.2019 – Nach der großen Resonanz in den vergangenen Jahren lud der Bereich Regelungs­system­technik der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund zum 14. DortmunderAutoTag am 5. September in den Räumlichkeiten der IHK ein. Neben fachlichen Vorträgen mit aktuellen Forschungsergebnissen von hochkarätigen Referentinnen und Referenten gewährte die Fachausstellung spannende Einblicke in den Stand der Technik im Umfeld der Automobilindustrie.

 

Best Student Paper Award für Publikation des Arbeitsgebiets Bordsysteme

BS_Best_Paper_2019

05.09.2019 – Zum zweiten Mal in Folge wurde ein Beitrag des Arbeitsgebiets Bordsysteme auf der Fachkonferenz „International Symposium on Electromagnetic Compatibility - EMC EUROPE“ ausgezeichnet. In diesem Jahr hatte die Konferenz fast 700 Teilnehmer mit insgesamt 214 wissenschaftlichen Beiträgen. Von diesen Beiträgen wurde die Publikation mit dem Titel „Simultaneous EMI Suppression of the Input and Output Terminals of a DC/DC Converter by Injecting Multiple Synthesized Cancellation Signals“ von Andreas Bendicks, Marvin Rübartsch und Prof. Dr.-Ing. Stephan Frei mit dem Best Student Paper Award ausgezeichnet.

 

EMV-Doktorandentreffen des IEEE German EMC Chapters fand am Arbeitsgebiet Bordsysteme statt

Doktorandentreffen_BS_2019

20.07.2019 – Am 17. und 18. Juli 2019 fand das diesjährige Doktorandentreffen des IEEE German EMC Chapters an der Technischen Universität Dortmund statt. Das Arbeitsgebiet Bordsysteme, unter der Leitung von Prof. Stephan Frei, hatte deutschlandweit alle Promovierenden aus dem Bereich EMV (Elektromagnetische Verträglichkeit) zum Erfahrungsaustausch und gegenseitigen Kennenlernen eingeladen.

 

Lehrstühle und Arbeitsgebiete